Ann-Christin Abbenhaus

Witten

Wofür ich mich auf den Weg mache

Was bewegt mich und die Menschen um mich herum? Wie kann ich auf mein Herz hören, und wie setze ich das in die Tat um, was da zu mir spricht? Immer wieder habe ich Umbrüche und Neuanfänge erlebt, neue Lebenskontexte kennengelernt. Im Coaching helfen mir diese Erfahrungen, andere durch Transformationsprozesse zu begleiten. Während der vergangenen Jahre habe ich angefangen, selbst solche Begegnungs- und Erfahrungsräume zu initiieren, Frauenkreise und Selbsterfahrungsgruppen ins Leben zu rufen. Dann wurde auch der Wunsch in mir größer, dafür in die Natur zu gehen. Gemeinschaft und Natur bieten einen Kontext, in dem Raum ist für die persönliche, emotionale und spirituelle Entwicklung. Darum möchte ich Menschen einladen, in diesen Raum gemeinsam einzutreten.

Bisherige Wegstrecken

  • M.A. „Ethik und Organisation“ | Universität Witten / Herdecke
  • Studium „Handwerk und bildende Kunst“ | Institut für Waldorfpädagogik
  • B.A. in den Fächern Philosophie und VWL | Ruhruniversität Bochum
  • Weltenwanderin mit längeren Auslandsaufenthalten in den USA, China, Indien und Spanien
  • Projektkoordination in unterschiedlichen Bildungsprojekten: Vorstand im Verein Ideen³,     Koordination eines 2-jährigen internationalen Erasmus+ Austauschprogramms im Bereich Erwachsenenbildung, Mitgründung & Engagement in der lokalen Initiative Plurale Ökonomik Bochum, Organisation und Durchführung der KörperlICH Themenwoche an der Universität Witten/Herdecke
  • Seit 2016 Organisation und Durchführung von Seminaren für zurückgekehrte Auslandsfreiwillige
  • Jahresfortbildung in systemischer Aufstellungsarbeit | Professional Campus der Universität Witten / Herdecke
  • Zertifizierte Co-Mediatorin | Akademie von Hertel
  • Ausbildung zur Kundalini-Yoga Lehrerin | Shuniya Schule für Kundalini Yoga
  • Diverse Fortbildungen: Reinventing Organisations | Ulex Project, Ecovillage Design Educationin der Gemeinschaft Schloss Glarisegg am Bodensee | Gaia Education, Engaged Buddhist Training & Permakulturdesignkurs mit Vertiefung in sozialer Permakultur | Ecodharma
  • Initiatorin eines Frauenkreises in Witten