Mein idealer Tag – Impuls 21

Jedes Schicksal, egal wie lang es andauert oder wie kompliziert es sein mag, besteht eigentlich nur aus einem Moment: der Moment, in dem der Mensch für immer weiß, wer er ist.

Jorge Luis Borges

Werde zur Mit-Gestalterin oder zum Mit-Gestalter deines Lebens.

Nimm dir etwas Zeit und werde innerlich still. Lausche deinem Herzen und lasse ein Bild entstehen, wie du den heutigen Tag so leben kannst, dass er (im Kleinen) als Modell oder Grundmuster für dein weiteres Leben taugt. Entwickle also die Vision deines idealen Tages, die du heute und ab sofort ganz realisitisch so auch leben kannst. Worum geht es für dich im Wesentlichen? Welche Qualitäten (statt Quantitäten) sind dir wichtig?

Und dann lebe und genieße ihn – deinen idealen Tag!

(Falls es anders kommt als gedacht, dann übe dich im Dialog mit dem Leben: wenn das, was anders kommt, eine Botschaft des Lebens an dich wäre, wie würde diese Botschaft lauten?)

Wenn du magst, kannst du damit fortfahren auch Idealbilder für eine Woche und ein ganzes Lebensjahr zu entwickeln, nicht alles passt nämlich in einen Tag.

Der Beitrag hat dich inspiriert? Dann teile ihn gerne mit deinen Bekannten:
Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hilfst du uns, zu lernen? Können wir etwas verbessern?

Wenn du über neue Termine und Angebote informiert bleiben möchtest, trag dich einfach schnell in die Liste ein: