Fülle – Impuls 8

Diese Übung lässt dich die Fülle und Schönheit der Natur wahrnehmen, die sich grade jetzt im Frühling zeigt. Viel Freude dabei.


Wo entdeckst du Fülle in der Natur? Gehe an’s Fenster oder in den nächstgelegenen Park oder in den Wald und beobachte, wie die Natur jetzt grade im Frühling in ihre Fülle kommt. Wie unzählig die bunten Blüten und die Knospen an den Bäumen sprießen. In welchen verschiedensten Gesängen die Vögel singen. Wie die Schmetterlinge, Bienen und Insekten zahlreich aktiv sind. Lass den Blick bewusst in die Ferne schweifen und beobachte, welche Farbenpracht deine Augen nun wieder erblicken können.


Werde dir bewusst, wie die Natur uns Fülle in so vielen Bereichen schenkt. Sie gibt und verschenkt sich mit Freude. Und weil wir Menschen Teil der Natur sind, können wir diese Fülle auch in uns beobachten.

Welche Teile in deinem Körper und in deinem Leben fühlen sich grade lebendig an? Welche Fülle an Talenten und Gaben steckt in dir, die du, wie die Natur, an andere und das Leben verschenken möchtest? Überlege dir, wen du heute mit deiner Fülle beschenken möchtest – und tue es einfach.

Der Beitrag hat dich inspiriert? Dann teile ihn gerne mit deinen Bekannten:
Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hilfst du uns, zu lernen? Können wir etwas verbessern?

Wenn du über neue Termine und Angebote informiert bleiben möchtest, trag dich einfach schnell in die Liste ein: