Schenke dir Zeit

Zeit mit dir, Zeit in der Natur,
Zeit in einem Kreis von Frauen,
Zeit, die dich nährt und in deiner Ganzheit stärkt.

FrauenZeit Retreat
- Ein Wochenende für dich -

Was du gewinnst:

Mit den FrauenZeiten, den modular aufgebauten und unabhängig voneinander buchbaren Krafttagen, schenkst du dir die Möglichkeit:

  • auf verschiedene Weise in Bewegung und in Kontakt mit dir und der Natur zu kommen.
  • deine Selbstliebe und deinen Selbstwert zu stärken und in deine eigene Kraft zu gehen.
  • deine eigenen Qualitäten und Potenziale aufzuspüren und erlebbar zu machen.
  • Zeit für dich sowie in einem vertrauensvollen Kreis unter Frauen zu haben.
 

Einzigartigkeit & Fülle

Nächster Termin: 29.-31.10.2021

  • Aktiviere deine inneren Schätze und Ressourcen
  • Erkenne deinen einzigartigen Weg
  • Werde frei von Vergleichen
Einzigartigkeit & Fülle

Selbstliebe & in der eigenen Kraft sein

Nächster Termin: Frühjahr 2022

  • Stärke deine Selbstliebe und deinen Selbstwert
  • Finde in deine Kraft 
  • Besänftige deine inneren Kritiker und Antreiber
FrauenZeit Rosen

Wie wir dich bei den FrauenZeit Retreats begleiten

Wir begleiten dich mit:

  • Naturerleben bei leichten Wanderungen (10-12 km)
  • Kundalini-Yoga, Tanz und Meditation
  • Runden im Kreis (Circle)
  • Einzelcoaching während des Seminars (30 Minuten)  
  • Nachsorge: Online Impulse, virtuelles Treffen (90 Minuten) und Einzelcoaching (60 Minuten) im Zeitraum von vier Wochen nach dem Seminar, um die Seminarerfahrungen ins Leben zu bringen und besser in den Alltag zu integrieren.

Auf diese Weise kann ein Raum sowohl für Tiefe als auch Leichtigkeit und Feiern entstehen, der nachhaltig wirkt. 

Weitere Informationen zum nächsten Retreat

Das FrauenZeit-Retreat „Einzigartigkeit & Fülle“ findet im gemütlichen und schönen Hotel Hinter den Spiegeln in der Eifel statt. Die 2,5 Tage bestehen aus einer ausgeglichenen Kombination zwischen drinnen sowie draußen in der Natur sein.

  • Datum: 29.-31.10.2021 
  • Ort: Hotel Hinter den Spiegeln, In den Wingerten 6, 52396 Heimbach
  • Anreise: 29.10.2021, ab 15 Uhr bei offenem Zusammensein mit Kaffee und Kuchen, 16:30 Uhr Seminarstart
  • Abreise: 31.10.2021, ab 15 Uhr
  • Anzahl: 10 – 12 Teilnehmerinnen
  • Frauen, die sich mit Themen zu Weiblichkeit näher befassen, sich austauschen und voneinander lernen möchten.
  • Frauen, die ihre Potenziale, Ressourcen und Einzigartigkeit erkennen und stärker leben möchten. 
  • Frauen, die Lust auf eine generationenübergreifende Gruppe haben und sich mit guter bis durchschnittlicher Fitness in der Natur und drinnen bewegen möchten.

Der Preis für das FrauenZeit-Retreat setzt sich aus dem Grundpreis und Coaching-Preis zusammen und orientiert sich am unterwegs-Preismodell „FairPay“ (Infos unten)

Grundpreis: 90,00 € (inkl. MwSt.)
Im Grundpreis für die FrauenZeit sind folgende Leistungen enthalten:

  • Material
  • Versicherung
  • Selbstkosten der Begleiterinnen
 

Coaching-Preis: nach dem Seminar frei wählbar, Richtwert 380,00 €

Preis für Übernachtung und Verpflegung (mit dem Hotel vor Ort abzurechnen):

  • Übernachtung im Einzelzimmer 195,- € (soweit verfügbar) oder Doppelzimmer 165,- € 
  • Leckeres, vegetarisches Essen
  • Obst, Tee und Wasser während des ganzen Seminars
 
Weitere Kosten:
  • An- und Abreise
  • extra Getränke und Speisen

Der Preis aller unserer Angebote (mit Ausnahme von Einzelcoaching) setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen:

  1. Der Grundpreis ist fest und wird vor dem Coaching bezahlt. Er deckt Grundkosten wie Unterbringung, Verpflegung, Arbeitsmaterialien und Versicherung ab. Dieser kann von Angebot zu Angebot stark variieren, was beispielsweise an der Art der Unterkunft liegt.
  2. Den frei wählbaren Coaching-Preis zahlst du nach dem Angebot für unsere eigentliche Coaching-Leistung. Damit kaufst du nicht die „Katze im Sack“ und kannst den Betrag an deine finanziellen Verhältnisse sowie an den persönlichen Mehrwert, den dir das Coaching gebracht hat, anpassen. Wir empfehlen einen Richtwert, der sich am üblichen Marktwert für ein vergleichbares Coaching orientiert (Anzahl an Coaching-Stunden, Dauer des Angebots, Anzahl an Teilnehmenden, Anzahl an Coaches). Zusätzlich machen wir je Angebot transparent, welche Höhe des Coaching-Preises für uns welchen Stundensatz bedeutet – auch dies kann dir als Orientierung dienen.

 

Das Besondere hierbei: den Coaching-Preis zahlst du nicht für dich, sondern für diejenigen, die nach dir ein Wandercoaching in Anspruch nehmen. Das Coaching, das du bekommen hast, ist demnach ein Geschenk von vorhergehenden Teilnehmenden an dich. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass du am Ende keinen Druck verspürst einen bestimmten Betrag geben zu müssen. Viel wichtiger ist uns, dass du das Angebot und uns unterstützt, damit wir die Arbeit auch nach dir fortsetzen können.

Diese Vorgehensweise ist auch für die Beziehung zwischen Coach und Gecoachten hilfreich: da unsere Teilnehmenden erst nach dem Coaching zahlen, kommen sie erwartungsfreier und weniger mit der Vorstellung „ich habe gezahlt, jetzt mach mein Problem weg“ zum Wandern. Durch diese offene Haltung können wir freier miteinander arbeiten, wodurch oft mehr wirkliche und nachhaltige Veränderung entstehen kann.

Grundsätzlich betrachten wir Geld nicht als Belohnung für unsere Arbeit, sondern als Ermöglichung: während wir mit dir wandern, uns darauf vorbereiten, uns weiterbilden etc., können wir nicht anderweitig Geld verdienen, daher benötigen wir Geld, um diese Arbeit, die wir sehr lieben, zu erbringen. Auch daher fühlt es sich passend für uns an, wenn du nach dem Coaching aus freien Stücken bezahlst, und damit uns und anderen Teilnehmenden so das nächste Wandercoaching ermöglichst.

Rechtlich zählt der Coaching-Preis als „freiwilliges Leistungsentgelt“. Es unterliegt, wie auch der Grundpreis, der Mehrwertsteuerpflicht, die wir folglich auf der Endabrechnung für beide Preis-Bestandteile ausweisen.

Es gibt ab und zu Menschen, die sich mit diesem Finanzkonzept schwer tun und sich einen festen Preis wünschen. Auf Anfrage können wir daher zu jedem Angebot auch einen Festpreis nennen.

Bei Fragen zu FairPay melde dich gerne bei uns.

FrauenZeit NaturKraftTag
- Zeit bei dir vor Ort und Online -

Verspürst du:

  • Lust auf Zeit und Bewegung in der Natur, in der du einfühlsam begleitet wirst?
  • das Bedürfnis zur Ruhe zu kommen, nach innen zu lauschen und dich mit deiner weiblichen Kraft zu verbinden?
  • den Wunsch auf Begegnung mit und Inspiration durch weitere Frauen?

Was du gewinnst:

  • Zeit für dich und in der Natur
  • Neue Kraft, während du deinen Körper, deine Gedanken und Emotionen erfrischst
  • Neue Perspektiven auf deine aktuelle Situation

Nächster Termin: 2./3.07.2021

FrauenZeit NaturKraftTag

Weitere Informationen zum NaturKraftTag

  • Datum: 02./03.07.2021
  • Ort: Dein Tag in der Natur kann dort beginnen, wo du dich gerade aufhältst. Der Austausch findet online statt.
  • Uhrzeit: 02.07. – 19:30 bis 21:00 Uhr (online), 03.07.2021 – 8:30 bis 18:30 Uhr
  • Teilnehmerinnenzahl: 8-12

 

Wie läuft der NaturKraftTag genau ab? 

  • Wir beginnen am Vorabend mit einer Einstimmungs- und Kennenlernrunde online (per Zoom).
  • Am Morgen des NaturKraftTags starten wir mit einem kurzen Treffen online und Coaching-Impulsen. Anschließend startest du deine Zeit in der Natur. 
  • Du entscheidest, ob du wandern gehst und zum Beispiel eine bestimmte Strecke planst (ca. 8-10 km), oder ob du an einem schönen Ort draußen mehrere Stunden verweilst. 
  • Eva und Theresa begleiten deinen NaturKraftTag mit einem telefonischen Impulscoaching und Impulsbüchlein bei deinem individuellen Prozess.
  • Wir treffen uns im Anschluss an deine Naturzeit wieder virtuell und tauschen die gesammelten Erfahrungen aus. 
  • Insgesamt kannst du dir deinen Tag draußen so gestalten, wie es sich für dich passend anfühlt und dein Alltag zulässt. 

Der Preis für den NaturKraftTag orientiert sich am unterwegs-Preismodell „FairPay“ (Infos unten), das heißt du bezahlst den Grundpreis plus einen frei wählbaren Coaching-Preis:

Grundpreis: 45,00 € (inkl. MwSt.)

Im Grundpreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Impulse beim virtuellen Austausch
  • telefonisches Impulscoaching
  • Schriftliches Impulsbüchlein 
 

Coaching-Preis: nach dem Tag frei wählbar, Richtwert 50,00 €

Der Preis aller unserer Angebote (mit Ausnahme von Einzelcoaching) setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen:

  1. Der Grundpreis ist fest und wird vor dem Coaching bezahlt. Er deckt Grundkosten wie Unterbringung, Verpflegung, Arbeitsmaterialien und Versicherung ab. Dieser kann von Angebot zu Angebot stark variieren, was beispielsweise an der Art der Unterkunft liegt.
  2. Den frei wählbaren Coaching-Preis zahlst du nach dem Angebot für unsere eigentliche Coaching-Leistung. Damit kaufst du nicht die „Katze im Sack“ und kannst den Betrag an deine finanziellen Verhältnisse sowie an den persönlichen Mehrwert, den dir das Coaching gebracht hat, anpassen. Wir empfehlen einen Richtwert, der sich am üblichen Marktwert für ein vergleichbares Coaching orientiert (Anzahl an Coaching-Stunden, Dauer des Angebots, Anzahl an Teilnehmenden, Anzahl an Coaches). Zusätzlich machen wir je Angebot transparent, welche Höhe des Coaching-Preises für uns welchen Stundensatz bedeutet – auch dies kann dir als Orientierung dienen.

 

Das Besondere hierbei: den Coaching-Preis zahlst du nicht für dich, sondern für diejenigen, die nach dir ein Wandercoaching in Anspruch nehmen. Das Coaching, das du bekommen hast, ist demnach ein Geschenk von vorhergehenden Teilnehmenden an dich. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass du am Ende keinen Druck verspürst einen bestimmten Betrag geben zu müssen. Viel wichtiger ist uns, dass du das Angebot und uns unterstützt, damit wir die Arbeit auch nach dir fortsetzen können.

Diese Vorgehensweise ist auch für die Beziehung zwischen Coach und Gecoachten hilfreich: da unsere Teilnehmenden erst nach dem Coaching zahlen, kommen sie erwartungsfreier und weniger mit der Vorstellung „ich habe gezahlt, jetzt mach mein Problem weg“ zum Wandern. Durch diese offene Haltung können wir freier miteinander arbeiten, wodurch oft mehr wirkliche und nachhaltige Veränderung entstehen kann.

Grundsätzlich betrachten wir Geld nicht als Belohnung für unsere Arbeit, sondern als Ermöglichung: während wir mit dir wandern, uns darauf vorbereiten, uns weiterbilden etc., können wir nicht anderweitig Geld verdienen, daher benötigen wir Geld, um diese Arbeit, die wir sehr lieben, zu erbringen. Auch daher fühlt es sich passend für uns an, wenn du nach dem Coaching aus freien Stücken bezahlst, und damit uns und anderen Teilnehmenden so das nächste Wandercoaching ermöglichst.

Rechtlich zählt der Coaching-Preis als „freiwilliges Leistungsentgelt“. Es unterliegt, wie auch der Grundpreis, der Mehrwertsteuerpflicht, die wir folglich auf der Endabrechnung für beide Preis-Bestandteile ausweisen.

Es gibt ab und zu Menschen, die sich mit diesem Finanzkonzept schwer tun und sich einen festen Preis wünschen. Auf Anfrage können wir daher zu jedem Angebot auch einen Festpreis nennen.

Bei Fragen zu FairPay melde dich gerne bei uns.

AusZeit für Mütter
- Zeit bei dir vor Ort und Online -

Sehnst du dich nach:

  • einer AusZeit zum Kraft tanken in der Natur?
  • einem Austausch mit anderen Müttern, die den Spagat zwischen Familie und Beruf spüren?
  • Impulsen für deinen Alltag, die du mit Leichtigkeit integrieren kannst?

Was du gewinnst:

  • Schritte, um wieder in deinen Rhythmus zu finden 
  • Neue Perspektiven auf deine aktuelle Situation

Nächster Termin: wird angekündigt

AusZeit für Mütter

Weitere Informationen zur AusZeit

  • Datum: wird angekündigt
  • Ort: Dein Tag in der Natur kann dort beginnen, wo du dich gerade aufhältst. Der Austausch findet online statt.
  • Uhrzeit: Vorabend, 19:30 bis 20:30 Uhr (online) und Tageseinheit 9:00 bis 18:00 Uhr
  • Teilnehmerinnenzahl: 6-8

 

Wie läuft deine AusZeit genau ab? 

  • Wir beginnen am Vorabend mit einer Einstimmungs- und Kennenlernrunde online (per Zoom).
  • Am Morgen starten wir mit einem kurzen Treffen online und Coaching-Impulsen. Anschließend startest du deine Zeit in der Natur. 
  • Du entscheidest, ob du wandern gehst und zum Beispiel eine bestimmte Strecke planst (ca. 8-10 km), oder ob du an einem schönen Ort draußen mehrere Stunden verweilst. 
  • Eva und Ann-Mari begleiten deine AusZeit mit einem telefonischen Impulscoaching und Impulsbüchlein bei deinem individuellen Prozess.
  • Wir treffen uns im Anschluss an deine AusZeit wieder virtuell und tauschen die gesammelten Erfahrungen aus. 
  • Insgesamt kannst du dir deinen Tag draußen so gestalten, wie es sich für dich passend anfühlt und dein Alltag zulässt. 

Der Preis für den NaturKraftTag orientiert sich am unterwegs-Preismodell „FairPay“ (Infos unten), das heißt du bezahlst den Grundpreis plus einen frei wählbaren Coaching-Preis:

Grundpreis: 45,00 € (inkl. MwSt.)

Im Grundpreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Impulse beim virtuellen Austausch
  • telefonisches Impulscoaching
  • Schriftliches Impulsbüchlein 
 

Coaching-Preis: nach dem Tag frei wählbar, Richtwert 65,00 €

Der Preis aller unserer Angebote (mit Ausnahme von Einzelcoaching) setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen:

  1. Der Grundpreis ist fest und wird vor dem Coaching bezahlt. Er deckt Grundkosten wie Unterbringung, Verpflegung, Arbeitsmaterialien und Versicherung ab. Dieser kann von Angebot zu Angebot stark variieren, was beispielsweise an der Art der Unterkunft liegt.
  2. Den frei wählbaren Coaching-Preis zahlst du nach dem Angebot für unsere eigentliche Coaching-Leistung. Damit kaufst du nicht die „Katze im Sack“ und kannst den Betrag an deine finanziellen Verhältnisse sowie an den persönlichen Mehrwert, den dir das Coaching gebracht hat, anpassen. Wir empfehlen einen Richtwert, der sich am üblichen Marktwert für ein vergleichbares Coaching orientiert (Anzahl an Coaching-Stunden, Dauer des Angebots, Anzahl an Teilnehmenden, Anzahl an Coaches). Zusätzlich machen wir je Angebot transparent, welche Höhe des Coaching-Preises für uns welchen Stundensatz bedeutet – auch dies kann dir als Orientierung dienen.

 

Das Besondere hierbei: den Coaching-Preis zahlst du nicht für dich, sondern für diejenigen, die nach dir ein Wandercoaching in Anspruch nehmen. Das Coaching, das du bekommen hast, ist demnach ein Geschenk von vorhergehenden Teilnehmenden an dich. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass du am Ende keinen Druck verspürst einen bestimmten Betrag geben zu müssen. Viel wichtiger ist uns, dass du das Angebot und uns unterstützt, damit wir die Arbeit auch nach dir fortsetzen können.

Diese Vorgehensweise ist auch für die Beziehung zwischen Coach und Gecoachten hilfreich: da unsere Teilnehmenden erst nach dem Coaching zahlen, kommen sie erwartungsfreier und weniger mit der Vorstellung „ich habe gezahlt, jetzt mach mein Problem weg“ zum Wandern. Durch diese offene Haltung können wir freier miteinander arbeiten, wodurch oft mehr wirkliche und nachhaltige Veränderung entstehen kann.

Grundsätzlich betrachten wir Geld nicht als Belohnung für unsere Arbeit, sondern als Ermöglichung: während wir mit dir wandern, uns darauf vorbereiten, uns weiterbilden etc., können wir nicht anderweitig Geld verdienen, daher benötigen wir Geld, um diese Arbeit, die wir sehr lieben, zu erbringen. Auch daher fühlt es sich passend für uns an, wenn du nach dem Coaching aus freien Stücken bezahlst, und damit uns und anderen Teilnehmenden so das nächste Wandercoaching ermöglichst.

Rechtlich zählt der Coaching-Preis als „freiwilliges Leistungsentgelt“. Es unterliegt, wie auch der Grundpreis, der Mehrwertsteuerpflicht, die wir folglich auf der Endabrechnung für beide Preis-Bestandteile ausweisen.

Es gibt ab und zu Menschen, die sich mit diesem Finanzkonzept schwer tun und sich einen festen Preis wünschen. Auf Anfrage können wir daher zu jedem Angebot auch einen Festpreis nennen.

Bei Fragen zu FairPay melde dich gerne bei uns.

Inhalt umschalten

Stimmen bisheriger Teilnehmerinnen

Ein Teil der ersten FrauenZeit zu sein und diese Erfahrung mit einer inspirierenden Gruppe unterschiedlichster Frauen teilen zu dürfen, war eine sehr besondere Erfahrung für mich. Das Thema Frau Sein wurde innerhalb der knapp drei Tage auf eine vielfältige Weise gestaltet, sowohl in der Natur, in der Gruppe, zu Zweit als auch alleine. Die vorbereiteten Übungen bildeten einen tollen Rahmen und ließen dennoch Freiraum für die individuelle Gestaltung durch die Gruppe. Ich habe die FrauenZeit als ein Geschenk empfunden, mir Zeit für mich zu nehmen für Themen die mich bewegen und wurde dabei sehr liebevoll von Theresa und Eva begleitet.
Hanna B
Hanna
Ich habe mich beim online NaturKraftTag zusammen mit den anderen Teilnehmerinnen und Begleiterinnen verbunden und gut ausgetauscht gefühlt - trotzt des digitalen Raums.
Das "alleine Zeit im Wald verbringen" und wandern, begleitet durch Impulse per Sprachnachrichten gab mir eine gute Begleitung und schöne Inspiration für meine Fragestellung. Das Coaching per Telefon im Wald empfand ich ebenso als bereichernd.
Insgesamt ein schöner Appetizer für mehr, vielleicht als nächstes dann wieder ein Wochenende mit einer Gruppe.
Katharina
Ich würde euch gerne in ein paar Zeilen daran teilhaben lassen, was für eine wunderbare Zeit ich auf der FrauenZeit hatte. Ohne große Erwartungen und einfach neugierig, was passieren würde, nahm ich mir diese 3 Tage Zeit. Bereits der erste Tag traf mich emotional und ich merkte, wie entverwurzelt ich mich in letzter Zeit gefühlt hatte. Und dass ich ohne eine gute Verwurzelung niemals die Kraft haben würde in dem Tempo durchzuhalten, wie ich es mir vorgenommen hatte. Doch wo finde ich diese Verwurzelung, nach der ich mich so sehnte? Die Verwurzelung war stetig da. Ich wusste es. Und doch nahm ich mir so wenig Zeit dafür. Während einer Solo-Time fand ich einen vereinsamten Traktor und setzte mich hin. Ich spürte: Sie war immer da, ständig. Und ich wusste wieder: Ich brauche keine Sorgen haben, ich werde getragen. Jetzt und immer wieder.
Wandercoaching - Feder
Kerstin Juliette

Deine FrauenZeit Begleiterinnen

Eva Spilker

Eva Spilker

Begegnung in einer Atmosphäre geprägt von Vertrauen und Wertschätzung dem Anderen gegenüber – das ist es, wofür ich mir und meinen Mitmenschen Raum und Zeit geben möchte. Diese Form des Miteinanders ermöglicht uns, dass wir uns in unserer vollen Ganzheit erleben und uns als Menschen so zeigen können, wie wir wirklich sind.

Theresa Hirn

Theresa Hirn

Mein Anliegen ist es Möglichkeits- und Beziehungsräume zu gestalten, in denen ein liebevolles und authentisches Miteinander lebt. In dieser Atmosphäre wird es leichter neue Erfahrungen zu zu lassen, sich zu zeigen mit allem, was ist, Hindernisse zu überwinden und das eigene Licht zum Strahlen zu bringen. 

Anmeldung

Wenn du bei einem der nächsten FrauenZeit-Angeboten dabei sein willst oder Fragen hast, fülle einfach das Anmeldeformular aus. Anschließend schicken wir dir per E-Mail weitere Informationen zu. Du bist offiziell angemeldet, wenn du uns die vollständigen Anmeldeunterlagen zugeschickt und den Grundpreis überwiesen hast.