Elementar

- Erfahre die Kraft der Elemente -

Konzentriere dich vier Tage nur auf Elementares:

 

Nomadische Übernachtungen im Freien, Quellwasser, Feuerküche und eine der wenigen Regionen Deutschlands, in der es wieder wilden Wald gibt. Das sind die Bedingungen unter denen wir uns aufmachen mit einer kleinen Gruppe und drei erfahrenen Coaches eine der wenig besuchten Regionen im Harz zu erkunden. Dabei lösen wir uns von allem, was nicht unbedingt gebraucht wird (Gepäck, Alltag etc.) und lassen uns auf die vier Elemente der Natur ein: Luft, Wasser, Feuer und Erde. Während wir diesen Naturkräften auf unserer Wanderung immer wieder bewusst begegnen, richten wir unseren Blick auch nach Innen.

 

Was wird lebendig in mir, wenn ich Überflüssiges loslasse? Was ist für mich natürlich? Wie bringe ich meine inneren Kräfte (Gedanken, Gefühle etc.) ins Gleichgewicht?

Wann?

12.09 - 15.09.2019

Für wen?

Elementar ist ein Angebot für Menschen, die den natürlichen Kontakt zu sich selbst finden möchten oder sich bereits in einem Wandlungsprozess befinden. Darüber hinaus bietet Elementar auch bei Herausforderungen, wie wiederkehrenden Überlastungen, Stresssymptomen und/oder einer inneren Unausgeglichenheit hilfreiche Ansätze.

- Das Team -

Elementar_Daniel

Dr. Daniel Brunsch

 

Dr. Daniel Brunsch ist Psychologe, systemischer Coach und hat im Themenfeld zwischenmenschlicher Kommunikation promoviert. Neben seiner starken wissenschaftlichen Ausrichtung liegt ihm stets auch die praktische Anwendbarkeit von Erkenntnissen am Herzen. Darüber hinaus verfügt Daniel über berufliche Erfahrungen in den Bereichen Krisenintervention, Reiseleitung und Rettungsdienst.

Ann-Christin Abbenhaus

Ann-Christin Abbenhaus

Ann-Christin Abbenhaus hat Ökonomie und Philosophie studiert und ist derzeit vor allem künstlerisch tätig, koordiniert Projekte im Bereich ganzheitlicher Bildung und initiiert zwischenmenschliche Forschungs- und Begegnungsräume. Unterwegs ist sie schon lange - hat in den USA, China und Spanien gelebt. Sie ist fortgebildet in systemischer Aufstellungsarbeit, Konfliktmediation & Yogalehrerin. 

rpt

Robin Hotz

 

Robin Hotz hat Ökonomie und Erwachsenenbildung in Berlin studiert. Als Coach und Graphic Facilitator schafft er Transformationsräume für Individuen, Organisationen und politische Bewegungen um einen ganzheitlichen Bewusstseinswandel zu bewirken. Außerdem begeistert er sich für Yoga, Kunst und Tanz.

- Anmeldung -

Wenn du bei ELEMENTAR dabei sein willst oder Fragen dazu hast, fülle einfach das Voranmeldungs-Formular aus. Anschließend schicken wir dir per E-Mail weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen zu. Du bist offiziell angemeldet, wenn du uns die vollständigen Anmeldeunterlagen zuschickst und die Teilnahmegebühr in Höhe von 150 Euro (Selbstkostenanteil) überwiesen hast.

- Ablauf und Idee-

Elementarwanderung_Bild4

Wie die Elemente ist der Ablauf der Wanderung im ständigen Wandel.

 

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, welche Qualitäten wir unter den 4 Elementen verstehen und worin der Fokus der Einzelnen Tage liegen wird:

 

Luft

Wir starten am Donnerstag und lassen uns von der Luft in die Höhen der Berge tragen. Aus der Vogelperspektive ist es oft einfacher auf uns und unser Leben zu blicken. Dieser Tag ist der Leichtigkeit des Seins, der Freude und dem Spiel gewidmet und kann neue und kreative Gedanken ermöglichen. Dabei unterstützt uns die Klarheit der Luft bei der Klärung unserer persönlichen Leitidee für die Wanderung.

Wasser

Am Freitag erkunden wir die Tiefen des Wassers. Unser Körper besteht zu einem großen Teil daraus. Demnach wird dieser Tag der Reise in unser Inneres verschrieben sein. Was bringt mich in Bewegung und löst ein Flow-Erlebnis aus? Welche Steine liegen auf dem Weg? Wir nehmen uns Zeit die Verbundenheit zu dir, der Gruppe und der Natur zu stärken. Der Weg des Wassers wird uns dabei entlang der Bachläufe des Harz’ bis in in unsere persönlichen Tiefen führen.

Feuer

Der Samstag bringt Dynamik und Feuer in die Wanderung. Der Tag ist unserer  Potentialentfaltung und der Aktivierung des Kampfgeistes in uns gewidmet. Dabei wollen wir die transformative Kraft des Feuers nutzen, um Altes zu verbrennen und den Boden für Neues zu bereiten. Mit dem aufgehenden Vollmond werden wir diesen Teil unserer Reise in einer Zeremonie feiern.

 

Erde

Schließlich hilft uns die erdende Kraft unseres letzten Elementes dabei, die Erfahrungen und Lektionen der vergangenen Tage greifbar zu machen und auf den Boden zu bringen. Am Sonntag begeben wird uns auf den Rückweg und kehren uns wieder der Welt sowie unserem Alltag zu. Uns beschäftigen die Fragen: Was nehme ich von der Reise mit? Was will ich zukünftig verändern? Diese Vorsätze und Ideen nutzen wir abschließend, um neue Samen in uns zu pflanzen.

- Anmeldung -

Wenn du bei ELEMENTAR dabei sein willst oder Fragen dazu hast, fülle einfach das Voranmeldungs-Formular aus. Anschließend schicken wir dir per E-Mail weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen zu. Du bist offiziell angemeldet, wenn du uns die vollständigen Anmeldeunterlagen zuschickst und die Teilnahmegebühr in Höhe von 150 Euro (Selbstkostenanteil) überwiesen hast.

- Informationen -

Daten

 

- Datum: 12. - 15.09.2019

- Ort: Südharz, Illfeld

- Anreise am 12.09.2019 bis 16.00 Uhr in Illfeld

- 3 Tagesetappen zwischen 20 und 25 Kilometern Länge

- Abreise am 15.09.2019 ab 16.00 Uhr

- Teilnehmerzahl: maximal 13 Personen

Kosten

 

Die Grundkosten für das Wandercoaching sind 150 € (Änderungen vorbehalten). Darin sind folgende Leistungen enthalten:

- Vollverpflegung (mittags meistens Lunch-Paket)

- Gruppenausrüstung und Material

- Versicherung

 

Zusatzkosten

 

- An- und Abreise

- Getränke unterwegs

 

Philosophie

 

Wir bieten das Wandercoaching zum Selbstkostenpreis an, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen. Du bezahlst nur die Kosten für Verpflegung und Material.

 

Das eigentliche Coaching im Wert von 600 € ist ein Geschenk bisheriger Teilnehmender an dich. Nach der Tour entscheidest du, ob und wie viel du für zukünftige Teilnehmende zahlen möchtest.

- Impressionen -

Top of page

Vom 30. Mai bis 02. Juni fand die Gesellschaftsversammlung von UNTERWEGS – Natur & Coaching statt. Wir haben uns im fränkischen Bad Königshofen getroffen. Neben den offiziellen Zahlen, Daten & Fakten (wie es einmal im Jahr ordentlich sein muss) haben wir uns ausgiebig mit unserer Strategie und Organisation beschäftigt und feine nächste Schritte entdeckt. Große […]

Read

Mit der „Route 66 – Naturcoaching für einen erfüllten Ruhestand“ erweitern wir unser Angebot. Während Wandercoachings wie die seit Jahren etablierte „RausZeit“ bewusst Menschen mit ganz unterschiedlichen Fragestellungen anspricht, stellt die Route 66 ein Angebot für die bewusste Gestaltung eines wichtigen Übergangs dar: dem Wechsel vom Erwerbsleben in den (Un?)Ruhestand. Von einer Lebensphase, die meistens […]

Read

Momentan arbeiten Ann-Chris, Daniel und Robin an einem neuen Konzept; der “Elementarwanderung”. Stattfinden wird diese Wanderung mit einer kleinen Gruppe im September im Südharz. Die Idee ist, uns mit unseren elementaren Kräften und unserer inneren Wildnis zu verbinden. Kulturweit dienen Elemente als Symbole für archetypische menschliche Qualitäten. In dieser Wanderung wollen wir die vier Elemente […]

Read

JUHUUUU, wir haben unsere Website komplett neu überarbeitet. Jetzt sehen unsere WanderCoachings hoffentlich noch schöner aus 🙂 Wir freuen uns sehr über Deine Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge – und natürlich Deine Weiterempfehlung an Menschen, denen WanderCoaching gut tun könnte. Jetzt erstmal viel Spaß beim Erkunden, vielleicht entdeckst Du ja auch einige unserer neuen Angebote?

Read

Dr. Thomas Altmann, Theresa Hirn und Dan-Felix Müller haben seit über drei Jahren die RausZeit als intensives Wandercoaching-Format entwickelt und etabliert. Das einwöchige Coaching-Format, das zweimal jährlich auf dem Wildnistrail im Nationalpark Eifel stattfindet, lief bisher über den gemeinnützigen Verein „Ideen³ // Räume für Entwicklung“. Die weitere Professionalisierung und der Ausbau von Wandercoaching-Formaten war ein […]

Read