Elementar

- Outdoor & Coaching -
Richte dein Leben am Wesentlichen aus

Du willst nach Corona nicht zurück in dein zu schnell laufendes Hamsterrad?

Du suchst danach, was für dein Leben elementar ist – und was es loszulassen gilt?

Du wünschst dir weniger Stress – dafür mehr Kraft für wesentliche Ziele?

Naturerlebnis, Coaching & Outdoor-Skills

Schlafen unter dem Sternenhimmel, Quellwasser, und weitläufige Wälder. Das sind die Bedingungen unter denen wir uns aufmachen, mit einer kleinen Gruppe und zwei erfahrenen Coaches das einfache Leben zu genießen.

Dabei lösen wir uns von allem, was hier nicht unbedingt gebraucht wird – an Gepäck, Alltagsstress und Deadlines.

Auf einer viertägigen Wanderung durch den Südharz begegnen wir nicht nur der Natur bewusst, sondern nehmen uns auch die Zeit unsere Wahrnehmung nach innen und auf elementare Fragen zu richten :

  • Womit hältst du dich in deinem Leben beschäftigt?
  • Wie findest du heraus, was davon wirklich wichtig ist?
  • Wie schaffst du es deine Kraft für die wirklich wesentlichen Dinge zu bündeln und weniger wichtiges loszulassen?       

Elementar: vom 17.-20.09.2020 im Südharz

  • Vier Tage Naturerlebnis, Coaching & Outdoor-Skills
  • Legal abgesichertes Übernachten in der Wildnis – ohne Zelt, mit Isomatte, Schlafsack und Tarp (Folie gegen Feuchtigkeit von oben)
  • Selbstversorgung in der Feldküche
  • Wanderungen mit Gepäck bis zu 20 km / Tag
  • Max. 12 TeilnehmerInnen zwischen 22 und 70 Jahren
  • Zwei erfahrene Coaches
  • Corona-Hinweis: Wir sind während der gesamten Angebotsdauer in der Natur. Abstände und gesundheitliche Bestimmungen sind demnach jederzeit einhaltbar.

Die Region: Der Südharz

Der Südharz ist eine der wildesten und ruhigsten Ecken Deutschlands. Er bietet schöne Fernblicke, ist überraschend vielseitig und selbst am Wochenende trifft man unterwegs nur sehr zufällig andere Menschen: da der Südharz offiziell nicht als Nationalpark o.ä. ausgewiesen ist, gibt es dort auch kaum Touristen.

Wir haben viel Zeit mit Joachim Jauer, Kreiswegewart und Vorsitzender des lokalen Harz-Klubs, verbracht. Er hat uns die schönsten Wege und Orte gezeigt, Geschichte(n) und Legenden erzählt und dafür gesorgt, dass wir uns in diese Region ganz besonders verliebt haben.

Beim Wandern treffen wir auch immer wieder auf das „Grüne Band“: die ehemalige deutsch-deutsche Grenze ist zu einem Naturparadies geworden. Landschaftlich fällt vor allem der besondere Werra-Anhydrit mit seinen markanten Formationen und Höhlen auf. Manche Orte, wie die alte „Wendeleiche“, waren über 40 Jahre lang unzugänglich, da sie im ehemaligen Sperrgebiet liegen.

Auch die Forstbehörde ist uns wohlgesonnen – und so können wir hier legal Abenteuer erleben, die sonst in Deutschland nur eingeschränkt möglich sind.

Deine Elementar-Coaches

Dr. Daniel Brunsch

Dr. Daniel Brunsch

Psychologe
Systemischer Coach
Natur-Passionaut

Dan-Felix Sorgler

Dan-Felix Sorgler

Gestalt-Therapeut
Outdoor Guide
Wandercoach seit 2015

Details zum WanderCoaching "Elementar"

  • 17.-20.09.2020
  • Ort: Südharz, Illfeld
  • Anreise am 17.09.2020 bis 16.00 Uhr in Illfeld
  • 3 Tagesetappen mit ca. 20 Kilometern Länge
  • Abreise am 20.09.2020 ab 17.00 Uhr
  • Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen

Bei Elementar übernachten wir im Freien. Das Erlernen der dafür notwendigen Fähigkeiten ist Teil des Angebots. Wir machen es uns gemütlich mit Isomatte, Schlafsack und „Tarp“, d.h. einer Folie, die wir als Dach über uns hängen. Je nach Wunsch gibt es Einzel- oder Mehrpersonen-Tarps. So bist du ganz nah an der Natur und erlernst nebenbei tolle neue Fähigkeiten.

Isomatte und Tarp kannst du dir bei uns ausleihen, einen Schlafsack leider nicht.

Auch bei der Zusammenstellung des passenden Materials unterstützen wir dich gerne.

Die Übernachtungen sind mit der Forstbehörde abgesrochen, daher kannst du bei Elementar legal wild campen.

Der Preis für Elementar orientiert sich am unterwegs-Preismodell „FairPay“ (Infos unten)

Grundpreis: 150,00 €  (inkl. MwSt.)

Im Grundpreis für Elementar sind folgende Leistungen enthalten:

  • Vollverpflegung
  • Übernachtungsgebühren (Forstamt)
  • Gruppenausrüstung und Material
  • Versicherung
 

Coaching-Preis: nach dem Coaching frei wählbar, Richtwert 600,00 €

Der Preis aller unserer Angebote (mit Ausnahme von Einzelcoaching) setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen:

  1. Der Grundpreis ist fest und wird vor dem Coaching bezahlt. Er deckt Grundkosten wie Unterbringung, Verpflegung, Arbeitsmaterialien und Versicherung ab. Dieser kann von Angebot zu Angebot stark variieren, was beispielsweise an der Art der Unterkunft liegt.
  2. Den frei wählbaren Coaching-Preis zahlst du nach dem Angebot für unsere eigentliche Coaching-Leistung. Damit kaufst du nicht die „Katze im Sack“ und kannst den Betrag an deine finanziellen Verhältnisse sowie an den persönlichen Mehrwert, den dir das Coaching gebracht hat, anpassen. Wir empfehlen einen Richtwert, der sich am üblichen Marktwert für ein vergleichbares Coaching orientiert (Anzahl an Coaching-Stunden, Dauer des Angebots, Anzahl an Teilnehmenden, Anzahl an Coaches). Zusätzlich machen wir je Angebot transparent, welche Höhe des Coaching-Preises für uns welchen Stundensatz bedeutet – auch dies kann dir als Orientierung dienen.

Das Besondere hierbei: den Coaching-Preis zahlst du nicht für dich, sondern für diejenigen, die nach dir ein Wandercoaching in Anspruch nehmen. Das Coaching, das du bekommen hast, ist demnach ein Geschenk von vorhergehenden Teilnehmenden an dich. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass du am Ende keinen Druck verspürst einen bestimmten Betrag geben zu müssen. Viel wichtiger ist uns, dass du das Angebot und uns unterstützt, damit wir die Arbeit auch nach dir fortsetzen können.

Diese Vorgehensweise ist auch für die Beziehung zwischen Coach und Gecoachten hilfreich: da unsere Teilnehmenden erst nach dem Coaching zahlen, kommen sie erwartungsfreier und weniger mit der Vorstellung „ich habe gezahlt, jetzt mach mein Problem weg“ zum Wandern. Durch diese offene Haltung können wir freier miteinander arbeiten, wodurch oft mehr wirkliche und nachhaltige Veränderung entstehen kann.

Grundsätzlich betrachten wir Geld nicht als Belohnung für unsere Arbeit, sondern als Ermöglichung: während wir mit dir wandern, uns darauf vorbereiten, uns weiterbilden etc., können wir nicht anderweitig Geld verdienen, daher benötigen wir Geld, um diese Arbeit, die wir sehr lieben, zu erbringen. Auch daher fühlt es sich passend für uns an, wenn du nach dem Coaching aus freien Stücken bezahlst, und damit uns und anderen Teilnehmenden so das nächste Wandercoaching ermöglichst.

Rechtlich zählt der Coaching-Preis als „freiwilliges Leistungsentgelt“. Es unterliegt, wie auch der Grundpreis, der Mehrwertsteuerpflicht, die wir folglich auf der Endabrechnung für beide Preis-Bestandteile ausweisen.

Es gibt ab und zu Menschen, die sich mit diesem Finanzkonzept schwer tun und sich einen festen Preis wünschen. Auf Anfrage können wir daher zu jedem Angebot auch einen Festpreis nennen.

Bei Fragen zu FairPay melde dich gerne bei uns.

Rückmeldungen von Elementar-TeilnehmerInnen

Hans Teilnehmer Elementar

Das Team war sehr authentisch und einfühlsam. Die Übungen waren gut aufeinander abgestimmt und die Wanderung war perfekt geplant. Außerdem waren die Natur und die Wildnis wunderschön.

Hans, Zweiradmechaniker

Aga, Teilnehmerin Elementar

Bei Elementar habe ich mich tiefer mit mir selbst durch die Kraft der Natur verbunden. Daniel, Anne-Christin und Robin haben mir einen sicheren und kreativen Raum in der Abenteuerlandschaft des Waldes geschenkt, in dem ich mich Schritt für Schritt auf das Wesentliche zurückbesinnen konnte.

Agnieszka, Körpertherapeutin

Anmeldung Elementar

Wenn du bei Elementar dabei sein willst oder Fragen dazu hast, fülle einfach das Anmelde-Formular aus. Anschließend schicken wir dir per E-Mail weitere Informationen und Unterlagen zu. Du bist offiziell angemeldet, wenn du uns die vollständigen Anmeldeunterlagen zuschickst und den Grundpreis in Höhe von 150 Euro (Selbstkostenanteil) überwiesen hast.

Impressionen