WanderCoaching für Ihr Unternehmen

Beim Wandern und in der Natur echte Herausforderungen meistern -
ein idealer Entwicklungsraum

Wir verbinden das Erleben der Natur mit professionellem Coaching sowie Übungen und echten Herausforderungen für die Entwicklung von Führungskräften und Teams.

Ob Wandern von Hotel zu Hotel, Aufsteigen zu urigen Hütten oder wildes Übernachten unterm freien Sternenhimmel – spätestens beim Kreis ums Feuer, wenn der Tag reflektiert und Geschichten erzählt werden, erleben alle, wie viele Schritte das Team bereits gegangen ist.

Führungskräfte-Entwicklung

Wir bieten Entwicklungsprogramme für Führungskräfte, die weiter gehen: intensive Outdoor-Erfahrungen, individuelle Coaching-Einheiten und Begleitung von Peer-Coachings.

Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf die Entwicklung der eigenen Haltung und des persönlichen Mindsets.

  • Junge Führungskräfte auf ihre Aufgabe vorbereiten
  • Ältere Führungskräfte für die neue Arbeitswelt fit machen
  • Mindfulness & Selbstführung
Leadership Development

Team-Entwicklung

Unsere mehrtägigen Wander- und Naturcoachings für Teams sind ein effektiver Weg, um Teams wirklich nach vorne zu bringen.

  • Neue Teams schnell in einen produktiven Zustand bringen
  • Crossfunktionalen oder interkulturellen Teams echte Kollaboration ermöglichen
  • Standortübergreifende Teams arbeitsfähig machen
  • Festgefahrene Konflikte in Teams überwinden

Change

Wir haben viele Change-Vorhaben scheitern sehen. Und einige gelingen. Der Schlüssel zum Erfolg? Echter Dialog und eine ehrliche, offene Kultur.

Dazu tragen wir gerne bei und unterstützen mit maßgeschneiderten WanderCoachings Ihre Veränderung.

  • Agile Transformation
  • Strategie-Entwicklung und -Realisierung
  • Radical Collaboration – Kulturentwicklung

Kundenstimmen

"Ich muss sagen, ich fand das Wandercoaching eine sehr gute Erfahrung! Nachdem ich jetzt schon ein paar Jahre als Führungskraft arbeite und mich - gerade in letzter Zeit - wieder viel mit dem Thema 'Was ist für mich Führung?' und 'Wie will ich Führung leben?' beschäftige, ist das Wandercoaching auf fruchtbaren Boden getroffen. Vielen Dank dafür!"
Marcel Eyke
Teamleiter Anwendungsentwicklung
Sanacorp Pharmahandel
"Das Wandercoaching war eine ganz besonders großartige und besondere Erfahrung. Eine Woche mit einem sehr klug geplanten Ablauf, mit vielfältigsten Impulsen (nahezu im 45-Minuten-Takt) und dem richtigen Maß an Reflektionszeiten und Aufbereitungsmöglichkeiten. Dazu liebevoll in die Natur der Eifel hineingeplant und so auf wirksamste Weise die Verknüpfung von Menschn, Natur und Bewegung genutzt."
Clemens Dörr
Architekt
Architekturlotse Freiburg

UNTERWEGS Business-Coaches

Eigene Erfahrung, professioneller Hintergrund, stark in der Gestaltung von Entwicklungsräumen

Dr. Thomas Altmann

Ingenieur für innen und außen

Dr. Thomas Altmann arbeitet als Organisationsentwickler und Coach mit logotherapeutischer Qualifikation (DGLE). Seit über 25 Jahren befasst es sich mit Persönlichkeitsentwicklung. Und seit rund 20 Jahren begleitet er andere Menschen dabei, das Gespür für Stimmigkeit zu entwickeln und die vielfältigen Anforderungen des Lebens gut unter einen Hut zu kriegen.

Armin Kaupp

Armin Kaupp

Führungskräfte-Coach

Aus der Praxis für die Praxis: ich begleite Führungskräfte auf Basis meiner eigenen Erfahrungen als Führungskraft, vom Teamleiter bis zum Geschäftsführer.

Mit UNTERWEGS stehe ich für besondere Formate der Führungskräfte-Entwicklung: es gibt keinen besseren Raum für das Klären und Weiterentwickeln essenzieller Themen als die Natur.

Theresa Hirn, Wandercoach

Theresa Hirn

Systemischer Coach
Prozessbegleiterin

Theresa Hirn arbeitet im Bereich Friedens- und
Konflikttransformation als Coach und Trainerin. Sie hat Psychologie
(BSc) studiert und diverse Aus- und Weiterbildungen im Bereich Coaching
und Persönlichkeitsentfaltung absolviert. Vor ihrer Arbeit mit UNTERWEGS
arbeitete Theresa als Trainerin und Coach bei einer sozial-ökologischen
Bank.

Daniel Hoeckendorff

Daniel Hoeckendorff

Projektmanager, Outdoor Guide und Geschichtenerzähler

Dan-Felix Müller

Dan-Felix Müller

Führungs- und Teamkultur-Entwickler

In den letzten Jahren habe ich viele agile Transformationen begleitet. Der Erfolg war jedes Mal abhängig vom Mindset und der Haltung der oberen Führungskräfte. Daher fokussiere ich jetzt noch stärker genau darauf: mit Führungskräften eine Kultur zu entwickeln, in der Mitarbeiter und Teams ihr volles Potenzial entfalten können.

Kennenlern-Wanderungen

Lernen Sie einen Tag lang die Möglichkeiten kennen, die WanderCoaching und wir Ihnen bieten. Wir steigen direkt in praktische Übungen ein und verbringen einen intensiven Tag in der Natur. Am Ende können wir gerne über mögliche Anwendungsfälle für Ihr Unternehmen sprechen.

Dieser Tag hat es in sich – lernen Sie mit Armin Kaupp und Dan-Felix Müller die Möglichkeiten kennen, Führung neu zu begreifen, das eigene Führungsverständnis und -handeln zu reflektieren und Impulse für ein neues Mindset zu gewinnen.

 

  • Süddeutschland
  • Regulärer Preis: 1.200 €
  • Early Bird-Tarif bis 12.01.: 1.050 €

„Resilienz“ ist in aller Munde – die Fähigkeit, auch in unvorhergesehenen Krisensituationen handlungsfähig zu bleiben. Wir zeigen Ihnen, wie WanderCoaching Sie darin unterstützen kann, sich optimal auf die kommenden Jahre vorzubereiten.

  • Süddeutschland
  • Regulärer Preis: 1.200 €
  • Early Bird-Tarif bis 12.02.: 1.050 €

Ohne echte Teams ist agiles Arbeiten selbst mit den besten Methoden unmöglich. Jenseits von Klettergärten und altbekannten Gruppenspielen kann WanderCoaching Räume öffnen, um zu einem echten Team zu werden. An diesem Tag zeigen wir ihnen exemplarische Beispiele für den Weg zu Teams, die halten was sie versprechen.

 

  • Süddeutschland
  • Regulärer Preis: 1.200 €
  • Early Bird-Tarif bis 12.03.: 1.050 €

Kontakt aufnehmen

© UNTERWEGS – Natur & Coaching UG (hb.) – Natur- & WanderCoaching

 

Dr. Thomas Altmann Wandercoach

Dr. Thomas Altmann

  • Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik, Zusatzstudium Innovationsmanagement
  • Persönlichkeitsentwickler seit über 25 Jahren
  • WanderCoach seit 2015

Dr. Thomas Altmann arbeitet als Organisationsentwickler und Coach mit logotherapeutischer Qualifikation (DGLE). Seit über 25 Jahren befasst es sich mit Persönlichkeitsentwicklung. Und seit rund 20 Jahren begleitet er andere Menschen dabei, das Gespür für Stimmigkeit zu entwickeln und die vielfältigen Anforderungen des Lebens gut unter einen Hut zu kriegen.

Auch wenn ich die Dinge gerne verstehen möchte, so bin ich primär doch ein handlungsorientierter Mensch und als solcher sehr an Zukunft interessiert. „Zu wem will ich geworden sein?“ oder „welche Welt will ich mitgestaltet haben?“, Fragen solcher Art mag ich sehr. Ich liebe die Natur und die Welt der Ideen. Beides entspricht mir: groß und abstrakt denken sowie bodenständig und konkret. In jungen Jahren wollte ich die unendlichen Weiten des Weltraums entdecken, später verschrieb ich mich der Erkundung der ebenso tiefgründigen Weiten des menschlichen Innenlebens und des Miteinanders. Seitdem befasse ich mich mit Psychologie, Philosophie und den Weisheitslehren.

  • Ausbildung zum Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik sowie Zusatzstudium und viele Jahre Berufserfahrung im Innovationsmanagement | TU Berlin
  • Ausbildung zum Psychologischen Berater | ALH-Akademie
  • Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse mit Schwerpunkt Business Coaching | Institut für Psychosynthese und Logotherapie, zertifiziert von der DGLE
  • Seit 2001 Team- und Unternehmensentwicklung auf der Basis eines systemisch-evolutionären Ansatzes und der Theorie der lernenden Organisation, zunächst in Zusammenarbeit mit dem Institut für ErfolgsCoaching® und seit 2006 als selbstständiger Berater und Coach
  • Aufbau und Leitung des Wirtschaftsclubs „Forum Integrales Business“, in dem sich unternehmerisch und beratend tätige Menschen mit zukunftsorientierten Formen des Wirtschaftens befassten
  • Aufbau und Leitung der Initiative „anansiForum“ für eine gesunde Arbeitswelt
  • Diverse Fortbildungen:
    Focusing | Focusing Institut Köln, System- und Strukturaufstellungsarbeit | Dr. Horn, Brick und Partner, Matthias Varga von Kibéd u.a., Gewaltfreie Kommunikation | Marshal Rosenberg, Bridget Belgrave u.a., Radical Collaboration® | Jim Tamm u.a., Holacracy™ | Brian Robertson, Leadership Maturity | Susanne Cook Greuter, Polaritätenmanagement, Design Thinking,  u. a. m.
  • Coach seit 2007 und Durchführung von Wandercoachings seit 2015
Armin Kaupp

Armin Kaupp

  • Langjährige Führungserfahrung
  • Coach, Trainer & Dozent
  • Begeisterter Wanderer & Mountainbiker

Aus der Praxis für die Praxis: ich begleite Führungskräfte auf Basis meiner eigenen Erfahrungen als Führungskraft, vom Teamleiter bis zum Geschäftsführer.

 

Mit UNTERWEGS stehe ich für besondere Formate der Führungskräfte-Entwicklung: es gibt keinen besseren Raum für das Klären und Weiterentwickeln essenzieller Themen als die Natur.

• Über 30 Berufserfahrung

• Seit 2013 Inhaber und CEO von seepunkt AG

• Von 1996-2012 Gesellschafter von Das L-Team

• Seit 1996 selbständiger Verkaufs- und Managementtrainer

• 8 Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung

• 15 Jahre in den Bereichen Vertrieb und Materialwirtschaft/Einkauf

• nebenberuflicher Dozent und Lehrbeauftragter  u.a.
Executive MBA-Programm der Steinbeis Stiftung;
International Business School Tuttlingen (Hochschule Furtwangen)

• Längere Auslandsaufenthalte (vorwiegend USA und Asien)

• Führungs- und Management-Training: alle Ebenen

• Agiles Leadership und Projektmanagement

• Personal Coaching

• Teambuilding / Konfliktmanagement

• Studium der Betriebswirtschaft
mit den Schwerpunkten Materialwirtschaft /Marketing und Betriebspsychologie

• Groß- und Einzelhandelskaufmann

• Psychoanalytische Gestalttherapie

• Projektmanagement

• NLP-Master-Ausbildung

• Gruppendynamik & Mediation

• Burn-Out-Prävention

• Zwölfstufige Ausbildung zum Managementtrainer

• Systemdynamische Organisationsberatung

• Introvision-Coaching

Theresa Hirn

  • Systemischer Coach
  • Prozessbegleiterin
  • WanderCoach seit 2015

Theresa Hirn (*1984) arbeitet im Bereich Friedens- und Konflikttransformation als Coach und Trainerin. Sie hat Psychologie (BSc) studiert und diverse Aus- und Weiterbildungen im Bereich Coaching und Persönlichkeitsentfaltung absolviert. Vor ihrer Selbständigkeit arbeitete Theresa als Trainerin und Coach bei einer sozial-ökologischen Bank. Sie lebt derzeit recht nomadisch in Deutschland und Österreich.

Mein Anliegen ist es für andere Menschen und mich selbst Räume zu gestalten, in denen es möglich ist sich zu entfalten, Potenziale zu fördern, Hindernisse zu überwinden und das eigene Licht zum Strahlen zu bringen. Dabei bringe ich viel Herz, gute Fragen, großes Interesse an meinen Mitmenschen und Begeisterung für Veränderung mit. Hierbei empfinde ich die Transformationskraft der Natur als große Unterstützung, und Bewegung im Außen bringt Bewegung im Inneren hervor, die ich liebe zu begleiten – das verstehe ich auch als Friedensarbeit.

  • Mitgründerin und seit 2018 Geschäftsführerin von UNTERWEGS – Natur & Coaching UG (hb.), Bielefeld
  • Seit 2014 selbstständige Tätigkeit als Trainerin und Coach
  • Senior Referentin, Mitarbeiterentwicklung für Training, Coaching und Entwicklung, GLS Gemeinschaftsbank eG, Bochum
  • Werkstudentin im Resort Privat- und Geschäftskunden, GLS Gemeinschaftsbank eG, Bochum
  • Mitgründerin und Potential-Coach des Bereichs Beruf(ungs)coaching bei Ideen³ // Räume für Entwicklung e. V.. Alfter
  • Projektleiterin Youth Changemaker City Solingen, AWO Arbeit und Qualifizierung gGmbH, Solingen
  • Wissenschaftliche und studentische Mitarbeiterin in der Abteilung Wissenschaftspsychologie, Universität Trier
  • M.A. Friedens- und Konflikttransformation (MA in Peace, Development, Security and International Conflict Transformation) mit Schwerpunkt auf Prozessbegleitung und Facilitation für Einzelpersonen und Gruppen/Teams | Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • Studium der Psychologie (BSc) mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie und dem leitenden Gedanken, Veränderung im Arbeitsleben und dem Konzept Arbeit unterstützen zu wollen | Universität Trier
  • Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in einem anthroposophischen Krankenhaus
  • Seit 2006 kontinuierlicher Besuch von Seminaren zur eigenen Selbsterkundung und     Selbsterfahrung, v.a. bei Neue Wege (Klaus Frey), Körpertherapie, Tanz und Bewegung, Kundalini Yoga
  • Ausbildung zum NLP-Practitioner | Jan Exner Team GmbH, Baden-Baden
  • Ausbildung zum System-Coach | CNLPA – Klaus Grochowiak, Wiesbaden
  • Enneagramm und Persönlichkeit SAT Programm von Claudio Naranjo, Deutschland und Frankreich
  • Weiterbildung in Whole Person Process Facilitation / Holistische Moderation | Genuine Contact, Solingen
  • Diverse Fortbildungen: Collaborative Teamwork | Ulex Project, DiSG | persolog® Bochum, Gewaltfreie Kommunikation | Peace Studies, Innsbruck, Rhythmische Einreibungen nach Wegman und Hauschka | Filderklinik, Filderstatdt u.a.m.

Daniel Hoeckendorff

Daniel Hoeckendorff
  • Wirtschaftsingenieur & Projektleiter
  • Zertifizierter Outdoor-Guide (Planoalto)
  • Nomadischer Geschichtensammler

Ich hatte das Glück, verschiedene Welten bereisen zu dürfen. Egal ob traditionell, innovativ, werteorientiert oder evolutionär: Jedes Umfeld machte mich mit neuen Perspektiven und Sichtweisen vertraut. Doch immer wieder von Neuem sehnte sich der Antilopenstaub in meinen Knochen nach Bewegung, mahnte zu Aufbruch und Weiterreise – bis ich irgendwann begriff, dass ich unterwegs zu Hause bin. Dabei war die Natur charakterstarker, einsamer Landschaften meine ständige Begleiterin und großartige Lehrmeisterin.

Einen tiefen inneren Frieden und eine Heimat im Wandel zu finden, ist eine Erfahrung, an die ich Menschen durch meine Arbeit als Coach heranführen möchte.

  • Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur und Projektleiter | Berufsakademie Mannheim
  • mehrjährige Tätigkeit als Produktionsingenieur sowie im Prozess-, Technologie- und     Innovationsmanagement
  • vom Innovations- über das Wissensmanagement zum Gestalter für Lernräume in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Ausbildungen zum Trainer und Prozessbegleiter | zwerger & raab (Hinterzarten, Erlebnis- und Umweltpädagogik und zum Outdoor Guide | planoalto (Schweiz)
  • Ausbildung zum Fährtenleser | Wildnisschule Wildniswissen
  • Agile Coach und Scrum Master in einer agilen Organisation (IT)
  • Angebot von Konflikt- und Kommunikationsworkshops für dual Studierende der     Wirtschaftsinformatik
  • Gestaltung von Workshops zur Begleitung von Menschen in Entwicklungsprozessen durch Erzählkunst, Ausbildung professioneller Erzählkünstler*innen in nomadischer Erzählkunst

Dan-Felix Müller

  • Dipl. Sozialpädagoge & M.A. BWL
  • Zertifizierter Outdoor-Guide (Planoalto)
  • WanderCoach seit 2015

Dan-Felix ist am liebsten als achtsamer Provokateur unterwegs und freut sich, wenn Menschen einen Schritt weiter gehen, sich aus ihrer Komfortzone heraustrauen und neues Leuchten in den Augen aufblitzt. Wenn er nicht beim Wandercoaching ist, gründet er gerne eigene Organisationen und unterstützt Unternehmen dabei, lebendiger und agiler zu werden.

  • M.A. BWL / Wirtschaft neu denken | Alanus Hochschule in Alfter
  • Diplom Sozialpädagoge / Sozialmanagement | Duale Hochschule Baden-Württemberg
  • Zertifizierter Outdoor Guide | Planoalto Schweiz
  • Trainer in Radical Collaboration | Jim Tamm & Malou Laureys
  • Ausbildung in Genuine Contact / Holistische Prozessbegleitung | Andreas Terhoeven, Werkstatt für holistische Organisationsentwicklung
  • Ausbildung in Gestalttherapie seit 2018 | Irgendwie anders gGmbH
  • Diverse Fortbildungen: Scrum Master, Large Scale Scrum (LeSS), SAFe Agilist, Focusing & Achtsamkeit, Outdoor Erste-Hilfe, Gewaltfreie Kommunikation, Eurythmie, Tamalpa Life-Art-Process, Design Thinking
  • Mitgründung und Aufbau von Ideen hoch drei e.V. (Inspirations- und Entwicklungsräume rund um nachhaltige Entwicklung, zukunftsfähiges Wirtschaften und das Finden der eigenen Berufung)
  • Mitgründung und Aufbau INZWISCHEN – Raum für Wesentliches GbR (Agile Organisations- und Kulturentwicklung)
  • Durchführung von Wandercoachings seit 2015
  • Kulturelle Organisationsentwicklung und Nachhaltigkeitsmanagement bei dm-drogerie markt von 2009 bis 2012
  • Aufbau Berufsbildungsbereich in der Werkstatt für behinderte Menschen „Rauher Berg“ von 2005 bis 2008

Mit 14 habe ich mir als Konfirmationsspruch den Text „Alles ist möglich dem, der da glaubet“ ausgesucht. Dieser Spruch ist zum Leitspruch meines Lebens geworden – wenn auch losgelöst vom ursprünglichen Kontext. Ich durfte oft erleben, was möglich wird, wenn Menschen ihren eigenen Kern und den Glauben an sich (und andere) wiederfinden.

Nach einem Jahr in Südafrika habe ich Ideen hoch drei e.V. mit aufgebaut, um vor allem jungen Menschen zu zeigen, dass Zukunft kein (rein) von außen bestimmtes Schicksal ist, sondern sich mit Mut, Klarheit und auch einer Portion Demut die Welt mitgestalten lässt.

Immer mehr wurde deutlich, dass nicht nur junge Menschen nach Inspiration und Räumen für echte Begegnung und tiefen Austausch suchen. So entstand die Idee zu den ersten Wandercoachings. Ähnlich war es mit der Organisationsberatung: Firmen, die wir mit der Jugend-Nachhaltigkeits-Radtour „Ideen erfahren“ besucht hatten, fragten uns an, ob wir nicht auch für sie Entwicklungsformate anbieten könnten – und so entstand eine Unternehmensberatung.

Zugewandt und einfühlsam, innovativ und mutig, mit einem Gespür für den Kern der Frage.
Dan-Felix schaffte es in unglaublich kurzer Zeit, das Wesentliche der Fragestellung herauszuarbeiten und über Focusing als Methodik es nicht nur auf rationaler, sondern auch emotional-körperlicher Ebene zu lösen. Ein virtuelles Coaching, bei dem wir nach nur 30 Minuten einen inneren Konflikt in ein ganz neues, friedliches und kraftvolles Gefühl verwandelten, welches ich mir noch heute immer wieder hervorhole, um Situationen mit neuer Haltung anzugehen. Dan-Felix hat dabei mit seiner empathischen, so authentisch wertfreien Präsenz den sicheren Raum geöffnet, um in die Tiefe zu gehen und sich in jedem Moment gut begleitet zu fühlen. Absolut bemerkenswert, vielen Dank!
Christine H.-O., Beraterin
 
Das Beste was ich je an Coaching erfahren durfte!
Das Wandercoaching mit Dan-Felix Müller und dem Dreier-Team der „RausZeit“ war eine ganz besonders großartige und besondere Erfahrung. Eine Woche mit einem sehr klug geplanten Ablauf, mit vielfältigsten Impulsen (nahezu im 45-Minuten-Takt) und dem richtigen Maß an Reflektionszeiten und Aufbereitungsmöglichkeiten. Dazu liebevoll in die Natur der Eifel hineingeplant und so auf wirksamste Weise die Verknüpfung von Menschn, Natur und Bewegung genutzt.
Die Woche hat mir grundlegend voran gebracht. Ich profitiere täglich davon.
Clemens Dörr, Architekt