After-Work Coaching Trail (ACT)

- Entspannung und
Stressabbau im Grünen -

Suchst du:

  • ein Gegengewicht zum herausfordernden Arbeitsalltag?
  • nach Möglichkeiten in der Natur zu entspannen und Stress abzubauen?
  • Wege dich geistig, körperlich und emotional zu regenerieren und möchtest dafür effektive Methoden erlernen?

Beschreibung von ACT:

  • ACT beinhaltet eine Kombination aus aktivierender Bewegung, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen zum Stressabbau in Einzel- und Gruppengesprächen sowie Coachingmethoden zur Regeneration und Problemlösung auf geistiger, körperlicher und emotionaler Ebene in der Natur. 

  • In einem strukturierten Kursangebot kannst du direkt nach der Arbeit die grünen Lungen deiner Stadt entdecken und dich gleichzeitig von einem unserer Coaches wie auch einer konstanten Gruppe bei deinem aktuellen Lebensthema begleiten lassen. 

  • ACT hat einen festen Rahmen. Orte, Wege und Methoden wechseln dafür beständig. So erhältst du eine Vielzahl von Lernangeboten zum Thema Entspannung und Stressabbau in der Natur. 

Corona-Hinweis: Wir sind während der gesamten Angebotsdauer in der Natur. Abstände und gesundheitliche Bestimmungen sind demnach jederzeit einhaltbar.

Details zum After-Work Coaching Trail

  • Wie? – ACT ist als fortlaufender Kurs über 10 Termine à 90 Minuten angelegt
  • Was? – Vermittlung von Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen sowie Natur-Coachingmethoden zur Stressreduktion, Regeneration und Problemlösung auf geistiger, körperlicher und emotionaler Ebene in Kombination mit Natur und Bewegung
  • Wo? – Die Angebote finden in nahegelegenen und gut erreichbaren Stadtparks und -wäldern in Köln oder Bonn statt
  • Wann? – Ab Herbst 2020 – das genaue Datum des Kursbeginns kannst du bei den ACT-Coaches erfahren 
  • Teilnehmendenzahl: 6 bis 14 Personen
  • Menschen, die sich durch Bewegung (leichte Strecken, ca. 3-5 km) aktiv vom Arbeitsalltag entspannen und regenerieren möchten.
  • Menschen, die Entspannungs- und Achtsamkeitsmethoden in Kombination mit Natur und Bewegung erlernen, genießen und entdecken wollen. 
  • Menschen, die sich Zeit für sich nehmen und sich von stressigen Themen des Alltags lösen möchten (in Beruf und Familie, Beziehungen, unter Kolleg*innen, mit Vorgesetzten).
  • Menschen, die nach der Arbeit keine Lust auf die Rush Hour haben oder einfach Naturcoaching kennenlernen möchten.
  • Für alle Berufe und Aufgabenfelder
  • Altersübergreifend (20-70 Jahre)
  • Nicht geschlechtsspezifisch

Kurspreis: 200,00 €  (inkl. MwSt.)

Im Preis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Coachings
  • Kursmaterial
  • Versicherung

Deine ACT-Coaches

Dr. Daniel Brunsch

Dr. Daniel Brunsch (Köln)

Psychologe
Systemischer Coach
Natur-Passionaut

Theresa Hirn

Theresa Hirn (Bonn)

Systemischer Coach
Prozessbegleiterin
Wandercoach seit 2015

Anmeldung zu ACT

Wenn du beim After-Work Coaching Trail (ACT) dabei sein möchtest oder Fragen dazu hast, fülle einfach das Anmeldeformular aus. Anschließend schicken wir dir per E-Mail weitere Informationen und Unterlagen zu. Du bist offiziell angemeldet, wenn du uns die vollständigen Anmeldeunterlagen zugeschickt und den Grundpreis in Höhe von 200 € überwiesen hast.

UNTERWEGS -
Natur & Coaching

WIR SIND UNTERWEGS

Wir coachen Menschen aller Generationen in und mit der Natur und begleiten sie in Veränderungsprozessen – beruflich und privat.

Wir unterstützen Menschen darin, ihre wahre Natur zu entdecken und ihr Potenzial voll zu entfalten – damit sie ihren Lebensweg kraftvoll und authentisch gehen können.

NEWSLETTER

Verpasse keins unserer Angebote – wir informieren dich alle drei Monate über Veranstaltungen, Methoden und Neuigkeiten rund um Natur- und WanderCoaching.

KONTAKT

Daniel Brunsch

Dr. Daniel Brunsch

Dr. Daniel Brunsch ist Psychologe, systemischer Coach und hat im Themenfeld zwischenmenschlicher Kommunikation promoviert. Neben seiner starken wissenschaftlichen Ausrichtung liegt ihm stets auch die praktische Anwendbarkeit von Erkenntnissen am Herzen. Darüber hinaus verfügt Daniel über berufliche Erfahrungen in den Bereichen Krisenintervention, Reiseleitung und Rettungsdienst.

Ein Psychologiestudium, einen Doktortitel, acht Auszeichnungen & Stipendien sowie eine Reihe von Lehraufträgen an vier verschiedenen Hochschulen – das ist mein Leben. Wirklich? Ich habe manchmal das Gefühl, mich im Streben nach gesellschaftlichen Zielen und einem gut klingenden Lebenslauf selbst aus den Augen zu verlieren. Mein Wunsch war es doch eigentlich

  • mehr zuzuhören & weniger zu sprechen
  • mehr zu geben & weniger zu nehmen
  • mehr anzunehmen & weniger auszuschließen

Mit UNTERWEGS zu sein, ist für mich ein Schritt in diese Richtung. Menschen dabei zu begleiten, sich selbst auf den Weg zu machen, sich zu hinterfragen und zu finden, erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit. Dabei übernehme ich in unseren Angeboten am liebsten die Rollen des verständnisvollen Wissenschaftlers, des pragmatischen Coaches, des körperbewussten Naturliebhabers oder des achtsamen Beobachters.

  • Promotion mit Schwerpunkt nonverbale Kommunikation | Universität zu Köln (gefördert durch Exellenzinitiative des Bundes)
  • Studium der Psychologie mit Schwerpunkt: Konfliktkommunikation | Humboldt Universität zu Berlin (gefördert durch Exellenzinitiative des Bundes)
  • Ausbildung zum systemischen Coach | INeKO-Institut an der Uni Köln
  • Freiberuflicher & ehrenamtlicher Coach seit 2015 | Humanwissenschaftliche Fakultät, Uni Köln
  • Zertifikatslehrgang „ästhetische Kompetenz: Theater“ | Montagsstiftung, Köln
  • Berufliche Ausbildungen zum Rettungssanitäter & Rettungsschwimmer | Arbeiter-Samariter-Bund, DLRG
  • Ausbildung zum Reiseleiter
  • Gründung der „Guardian Angels“, ein Unternehmen zur Krisenkommunikation auf Großveranstaltungen

Theresa Hirn

Theresa Hirn (*1984) arbeitet im Bereich Friedens- und Konflikttransformation als Coach und Trainerin. Sie hat Friedens- und Konfliktforschung (MA) und Psychologie (BSc) studiert sowie diverse Aus- und Weiterbildungen im Bereich Coaching und Persönlichkeitsentfaltung absolviert. Vor ihrer Selbständigkeit arbeitete Theresa als Trainerin und Coach bei einer sozial-ökologischen Bank und einer Stiftung. Sie lebt im Nordschwarzwald und reist viel umher.

Mein Anliegen ist es für und in Menschen Räume zu öffnen, in denen es ihnen möglich ist sich selbst näher kennen und entfalten zu lernen, Potenziale zu fördern, Hindernisse zu überwinden und das eigene Licht zum Strahlen zu bringen. Dabei begleite ich mit viel Herz und Begeisterung sowie kompetenten Fragen und Hinweisen in Veränderungsprozessen. 

Die unterstützende Kraft der Natur und die (Rück-)Verbindung mit dieser sehe ich als große Unterstützung auf dem eigenen Transformationsweg. Bewegung im Außen bringt Bewegung im Inneren, die zu einer anhaltenden und weitreichenden Erfahrung werden kann, die das Leben verändert. Das verstehe ich auch als Friedensarbeit.

  • Mitgründerin und seit 2018 Geschäftsführerin von UNTERWEGS – Natur & Coaching UG (hb.), Bielefeld
  • Seit 2014 selbstständige Tätigkeit als Trainerin und Coach
  • 2014-2018 Senior Referentin, Mitarbeiterentwicklung für Training, Coaching und Entwicklung | GLS Gemeinschaftsbank eG, Bochum 
  • Studium der Friedens- und Konfliktforschung (MA Program in Peace, Development, Security and International Conflict Transformation) | Leopold-Franzens-Universität Innsbruck 
  • Studium der Psychologie (BSc) | Universität Trier
  • Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in einem anthroposophischen Krankenhaus
  • Ausbildung zum NLP-Practitioner | Jan Exner Team GmbH, Baden-Baden
  • Ausbildung zum System-Coach | CNLPA – Klaus Grochowiak, Wiesbaden
  • Diverse Fortbildungen: Radical Collaboration®, Collaborative Teamwork, DiSG | persolog®, Gewaltfreie Kommunikation, Whole Person Process Facilitation / Holistische Moderation | Genuine Contact, Enneagramm und Persönlichkeit – SAT Programm nach Claudio Naranjo u.a.m.

Hilfst du uns, zu lernen? Können wir etwas verbessern?

Wenn du über neue Termine und Angebote informiert bleiben möchtest, trag dich einfach schnell in die Liste ein: